1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energie sparen zur Ferienzeit: Urlaub für Kühlschrank und Heizungspumpe

Dieses Thema im Forum "Stifung Warentest: Testsieger und Testberichte" wurde erstellt von Stiftung-Warentest, 26. Juni 2019.

  1. Stiftung-Warentest

    Stiftung-Warentest Test.de RSS News Mitarbeiter

    Je länger der Sommerurlaub, desto lohnender kann es sein, über Energiesparmaßnahmen zu Hause nachzudenken. Die Energieexperten der Verbraucherzentralen raten, spätestens jetzt die Heizungsanlage auf Sommerbetrieb umzustellen, um die Pumpe zu stoppen. Die Warmwasserzirkulation dürfe während des Urlaubs pausieren – sofern sie anschließend aus Hygienegründen einmalig auf 70 Grad Celsius aufgeheizt wird. Muss beim Kühlschrank das Eisfach ohnehin abgetaut werden, lohnt es sich, ihn während des Urlaubs ausgeschaltet zu lassen (zum Test Kühlschränke). Nach der Rückkehr läuft er ohne Eisschicht effizienter. Neuere Modelle verfügen oft über eine stromsparende Ferienschaltung. Bei älteren Elektrogeräten, die im Standby-Modus laufen, kann es ratsam sein, den Stecker zu ziehen, bei Fernsehern etwa. Auch viele Router bieten Stromsparchancen, etwa durch Deaktivieren des WLan.

    Weiterlesen...
     
  2. Samalla

    Samalla Neuling

    Danke für die nützliche Info!
     

Diese Seite empfehlen